warning icon

Theaterbesuche

Traditionell gehen alle Klassen der Lindenschule Buer um die Weihnachtszeit ins Consol- oder Musiktheater. Die Theaterstücke werden bei Bedarf durch den Besuch einer Theaterpädagogin/eines Theaterpädagogen vor- oder nachbereitet.

Musiktheater im Revier

Seit 2012 arbeiten die Lindenschule Buer und das Musiktheater im Revier zusammen. Im Schuljahr 2012/13 begann die Zusammenarbeit durch das Projekt "Mission: possible". Kinder und Theaterpädagogen erarbeiteten gemeinsam ein Theaterstück, welches auf der Bühne des kleinen Hauses aufgeführt und später beim Wettbewerb "Kinder zum Olymp" preisgekrönt wurde.
Die Klassen 3 und 4 werden im Rahmen des Projektes "Interesse wecken" von Kulturbotschaftern besucht, welche das Interesse der Kinder am Theater wecken möchten. Ein Besuch des MiR und ein Blick hinter die Kulissen schließen sich an. Das Einüben einer kleinen Theaterszene rundet den Besuch ab.

Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 steht auch das Schulfach "MuT" auf unserem Stundenplan. Einmal wöchentlich erhalten wir Besuch von Musik/Theaterpädagogen, die uns Musik und Theater "schmackhaft" machen. Die Universität Wuppertal begleitet das Projekt wissenschaftlich, die Bezirksregierung Münster fördert es.

www.musiktheater-im-revier.de

Kooperationspartner Kunstmuseum Buer

Der Kooperationsvertrag mit dem Kunstmuseum Buer ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern unserer Schule einmal jährlich unter Anleitung eines Museumspädagogen eine Ausstellung zu besuchen und im Anschluss in den Räumlichkeiten des Museums selbst kreativ zu werden.
Darüberhinaus findet donnerstags im Museum dreistündig eine Arbeitsgemeinschaft "Kunst" statt.

Schulkalender

Seit 2012 erscheint zur Weihnachtszeit ein Schulkalender für das folgende Jahr, der von den Kindern unserer Schule gestaltet wird. Die Auswahl der Bilder erfolgt durch eine Schülerjury. Der Reinerlös geht an den Förderverein.

Theaterbesuche im Schuljahr 2019/2020

Jahrgang 3

12.12.2019, 11.00 Uhr

Perô oder die Geheimnisse der Nacht