warning icon

Freispiel

Der dritte Schwerpunkt der Arbeit ist der Freizeitbereich. Nach dem Mittagessen und der Lernzeit brauchen die Kinder Raum für das Freispiel. Hier können sie Kontakte aufbauen, ihre Spielpartner und den Spielort selbst wählen. Sie lernen soziale Kompetenzen zu entwickeln und Konflikte zu lösen. Projektarbeit findet während der Ferien statt. Hier wird zu einem bestimmten Thema gearbeitet. 

Tägliche Arbeitsgemeinschaften strukturieren den Nachmittag. Hier haben die Kinder in einer kleinen Gruppe die Möglichkeit ihren Interessen nachzugehen. Die Planung und Durchführung wird von Mitarbeiterinnen sowie externen Honorarkräften durchgeführt.